Tiermedizin - pflanzlich, individuell und preisgünstig

Die Phytotherapie

(Therapie mit Heilpflanzen) ist die älteste Form der Pharmakotherapie. Ihre Spuren reichen zurück bis 60.000 v. Chr. Phytotherapeutika sind Herstellungen aus Pflanzen oder getrockneten Drogen pflanzlicher Herkunft, die den Wirkstoff oder die Wirkstoffe in mehr oder minder angereicherter Form und zusätzlich noch Begleitstoffe enthalten. Werden die Pflanzeninhaltstoffe aufkonzentriert so spricht man von einem Pflanzenextrakt, der bis zu 1000 mal besser wirkt.

Diese Extrakte sind meist die Ausgangstoffe für unsere Spezialmischungen (innerlich oder äußerlich). Unter dem Begriff "Naturstofftherapeutika" werden neben Pflanzen auch Pilze, Bakterien, niedere Tiere und deren Produkte sowie natürlich vorkommende Mineralien zusammen gezählt. Entscheidend zur Abgrenzung der Phytotherapie gegenüber anderen Formen der Pharmakotherapie, sind der Verzicht auf Isolierung und Modifizierung einzelner Wirkstoffe aus Pflanzen oder anderen Naturstoffen (wie in der konventionelen Pharmazie üblich) und der Verzicht auf Potenzierung, d.h. serielle Verdünnung (wie in der Homöopathie üblich). In der Phytotherapie wird also in der Regel mit konzentrierten Gemischen aus natürlichen Wirkstoffen behandelt.   

Therapeutisches Vorgehen

Die moderne Phytotherapie geht von konventionellen Diagnosen aus. So können wir zu der von Ihnen gestellten Diagnose ein spezielles Heilmittel herstellen. Die Anwendung und Dosierung kann dann je nach Tierart speziell errechnet werden. Besondere Erfahrung haben wir in der Therapie des Muskel-Gelenk-Apparats bei Pferden und Hunden. Besonders Arthovet und Enzyvet haben bereits seit Jahren einen großen Teil zur Gesundung von vielen Tieren beigetragen. 

Einsatzbereiche

  • scharfe und stumpfe Traumata
  • zur Beeinflussung des Entzündungsgeschehens
  • bei Stoffwechselerkrankungen (Leber, Niere)
  • arthrotische oder rheumatische Beschwerden
  • Magen-Darm-Erkrankungen
  • gegen Allergien
  • als Imunstimulanzien
  • bei Hautkrankheiten
  • zur Mückenabwehr