Wunschkosmetik

In der heutigen Zeit haben immer mehr Menschen Allergien und Unverträglichkeiten gegen Stoffe, die Sie vorher noch nie bewußt wahrgenommen haben. Wir sprechen hier von den Duft- und Konservierungsstoffen, die fast in allen Körperpflegeprodukten enthalten sind. Damit diese Frauen und Männer nicht völlig auf Pflegeprodukte verzichten müssen, stellen wir individuell Kosmetik für jeden her. Ihr Wunsch ist uns Befehl. Im Anschluß noch ein paar Beispiele für Individualkosmetik.  

Gesichtscreme

  • Bei trockener Haut kann mit Harnstoff für eine verbesserte Wasserspeicherung gesorgt werden. Damit können Hautfältchen wieder geglättet werden und die Hautalterung wird verlangsamt (durch weniger Kollagenabbau). Um die Feuchtigkeit in der Haut besser zu schützen empfehlen wir einen Zusatz von Jojobaöl, das wie ein Schutzfilm die Haut zusätzlich vor schädlichen Umwelteinflüssen schützt.
  • Für fettige oder Mischhaut empfehlen wir eine Cremebasis mit geringerem Fettanteil und mehr Wasser, als heilende und auch desinfizierende Zusätze eignen sich besonders Kamille und Lavendel. Auch hier können Harnstoff und Jojobaöl zur Veredelung zugesetzt werden.
  • Für reifere Haut sind neben Feuchtigkeit und Schutz der Haut besonders Vitamine (A,B6,E) notwendig, die als Antioxidantien die Haut vor schädlichen Umwelteinflüssen schützen und das Altern der Haut verlangsamen. Auch hier können, wie oben aufgeführt, Harnstoff und Jojobaöl besonders hilfreich sein.

Körperlotion

  • Körperlotion kann nach den selben Kriterien zusammengestellt werden wie die Gesichtscreme, sie ist nur flüssiger, um besser auf dem Körper aufgetragen zu werden und schneller einzuziehen.

Fußcreme

  • Fußcreme ist speziell für müde und strapazierte Füße und Beine zu empfehlen, durch Zusätze wie Kampfer wird die Durchblutung angeregt oder Teebaumöl zur Desinfizierung bei Hautpilzerkrankungen oder Aluminiumverbindungen gegen Schweißfüße. Fragen Sie nach Ihrer speziellen Creme bei uns nach.