AKTION

VENENMESSTAGE  

Die Temperaturen sind gestiegen, wir können uns rundum wohl fühlen und den lang ersehnten Sommer genießen. Leider klagen gerade dann immer mehr Menschen über schmerzende, schwere Beine?
Es betrifft nicht nur Frauen, sondern auch Männer. Wenn ein langer Arbeitstag, ob im Büro oder zuhause, die Beine und Fußgelenke angeschwollen sind, kann eine Venenklappenschwäche dafür verantwortlich sein. Um Ihnen einmal einen Einblick über den Stand der Dinge bezüglich Ihrer Venen zu gewähren, überprüfen wir kostenlos die Funktion Ihrer Venen . Ursachen von Venenleiden , hier spielt die erbliche Veranlagung die Hauptrolle. Aber daneben gibt es noch weitere Risikofaktoren: Bewegungsmangel (=ungenügende Aktivierung der Venen-Muskel-Pumpe), Übergewicht, stehende / sitzende Tätigkeit, verstopfende Nahrungsmittel, längere Reisen, Schwangerschaft ?
Alles kann zu Störungen des sensiblen Venen-Systems beitragen. Venen sammeln das sauerstoffarme Blut und führen es zum Herzen zurück. Leider reicht die Pumpleistung des Herzens allein für den Rücktransport nicht mehr aus. Die Evolution hat hierfür eine ?Venen-Muskel-Pumpe? entwickelt. Der Rückfluss des Blutes nach ?unten? wird durch die Venen-Klappen verhindert (Abb. a). Der Verlust der Elastizität und die Ausdehnung der Venen haben zur Folge, dass sich auch der Innendurchmesser der Venen vergrößert und zusätzlich Ausbuchtungen (Krampfadern) entstehen .

Da sich die Venen-Klappen aber nicht mit vergrößern, können sie die Venen nicht mehr komplett verschließen. Die Venen-Klappen werden undicht. Das Venen-Blut wird im Stehen und Sitzen nicht mehr ausreichend zum Herzen transportiert. Es kommt zum gefürchteten "Venen-Stau" in den Beinen

Ablauf des Venenfunktionstests

Dauer ca. 5 Minuten, der Venen-Test ist nicht anstrengend und nicht schmerzhaft! Nach dem Test erhalten Sie von uns einen Venen-Pass mit Ihrem Ergebnis.